TSV Bad Berneck – TSV Bindlach 2:0

Leider eine erneute Niederlage gegen einen starken Gegner. Wir waren wieder massiv ersatzgeschwächt und konnten letztlich gegen die Kurstädter nichts holen. Vielleicht lässt sich ja den Weidenbergern nächsten Sonntag in Bindlach ein Punkt abringen./JoSta, nachfolgend der Bericht der Bad Bernecker aus dem NK vom 22.10.18

Bad Berneck dominierte die Partie gegen sehr defensive Bindlacher von Beginn an, agierte in der ersten Hälfte aber nicht zielstrebig genug. Nach der Pause spielten die Kurstädter schneller und mehr über außen. Die Gäste wurden in der eigenen Hälfte eingeschnürt, doch erneut vergaben die Platzherren viele Chancen. Außerdem verweigerte der Schiedsrichter der Heimelf einen glasklaren Foulelfmeter. So dauerte es bis zur 69. Minute, ehe To. Neukam auf Zuspiel von Völkl die Führung gelang. In der Nachspielzeit stellte F. Fuchs per Elfmeter nach rüdem Foul an Linhardt den hochverdienten Endstand her.

Tore: 1:0 To. Neukam (69.), 2:0 F. Fuchs (90.+3 – Elfmeter).