Zweite holt in Kanz einen Punkt!

kanzer2aw2-2222Im Spiel der Reserven auf dem kleinen Kanzer Sandplatz gab es am Ende leider nur einen Punkt für die Bindlacher Zweite. Die Hausherren konnten nach einem unnützen Ballverlust im Bindlacher Spielaufbau in Führung gehen. Den Ausgleich vor der Pause markierte Flo Schüllner nach Freistoßflanke Chris Stahl. Nach dem Wechsel konnte man durch Martin Dörr in Führung gehen. Er verwertete ein Zuspiel von Domi Leicht. Da der Schiedsrichter einen Treffer von Markus Hübner die Anerkennung wegen Abseits verweigerte, schafften die Gäste im Gegenzug den Ausgleich. Auch hier stand der Schütze nach Meinung der Bindlacher Abwehr meilenweit im Abseits. Die letzten 20 Minuten ging es in einem guten Spiel auf schlechten Geläuf hin und her. Bindlach’s Torwart Maxi Herath musste genauso wie sein Gegenüber den ein oder anderen Ball abwehren. Die größte Siegchance für Bindlach kurz vor Schluss konnte der sonst starke Markus Hübner allein vor dem Kasten nicht unterbringen./JoSta