Sonnwendfeuer trotz kalter Witterung gut besucht

Kanzfeuer 2018

Trotz der kalten Witterung war das TSV - Sonnwendfeuer gut besucht. Höhepunkt für die vielen Kinder  war der Fackelumzug und das Entzünden des Kanzfeuers. Sicherlich ein unvergessliches Abenteuer für die kleinen Mädels und Jungs. Als das Feuer die Gäste wärmte kam kurzzeitig sogar etwas Gemütlichkeit auf. Die Veranstaltungsleitung um Chefin Kathrin Knörer war letztlich zufrieden!/JoSta