Gut gespielt, aber am Ende doch verloren!

Bei den Frankenpfälzern hat man erneut einen ordentlichen Auftritt abgeliefert. Doch wenn einen das Pech an den Fußballschuhen klebt, verliert man solche Spiele am Ende doch. Während der Schiedsrichter ein Foul an Christian Schreiber außerhalb des Strafraum legte, gab er kurz danach einen fragwürdigen aber entscheidenden Elfer für die Hausherren. Weil es danach hektisch wurde, beendete der überforderte Schiedsrichter die Partie vorsichtshalber frühzeitig!/JoSta

hier die Statistik aus BFV.de

SSV Kirchenpingarten – TSV Bindlach 2:1 (0:1)

Die ersatzgeschwächte Heimelf konnte nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Die Gäste standen hinten sicher und lauerten auf Konter. In der 29. Minute gingen sie dann auch in Führung. Der SSV steigerte sich jedoch im zweiten Abschnitt. Durch den auffälligen Mayer und ein spätes Elfmetertor gewannen die Platzherren glücklich, wenn auch nicht unverdient.
Tore: 0:1 Schreiber (29.), 1:1 A. Mayer (53.), 2:1 Bauer (87. – Foulelfmeter).