Bären verlieren in letzter Minute

SC Hummeltal – TSV Bindlach 2:1

hier der Bericht des SC Hummeltal aus dem NK vom 08.10.2018

Nach einer eher mäßigen ersten Halbzeit wurden die Hummeltaler nach der Pause zielstrebiger. Bindlach verlegte sich indes mehr auf das Halten des knappen Vorsprungs, blieb bei Kontern aber immer gefährlich. Eine taktische Umstellung auf Hummeltaler Seite führte in der letzten Viertelstunde zunächst durch den in die Spitze beorderten Schiller zum Ausgleich. Die Platzherren drängten nun auf den Siegtreffer. Doch Schnödt traf zunächst nur den Pfosten und der Nachschuss von Hertel blieb in der Bindlacher Abwehr hängen. Kurz vor Schluss brachte Gogoll eine Flanke von Förster doch noch zum erlösenden 2:1 unter.
Tore: 0:1 K. Kögler (36.), 1:1 Schiller (78.), 2:1 Gogoll (88.).